Sie sind hier: » Home


  • Der Autor:
    Dr. Lukas Fantur Rechtsanwalt in Wien
    #Gesellschafterstreit #Konflikte in Gesellschaften

    Tel. 01/513 85 20



  • Rechtsanwalt Wien Dr. Lukas Fantur

    Rechtsanwalt in Wien mit Spezialierung auf Gesellschafter-streit und Konflikte in Gesellschaften.


    Herausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift für Gesellschafts-recht.

  • Kontaktieren Sie mich

  • Breitenfurter Straße 372B
    Stiege 5, 2. Stock, Büro 3
    1230 Wien - Österreich
    T: +43-1-513 85 20
    F: +43-1-513 85 20-20
    E: office [at] fantur [Punkt] at
    www.Fantur.at



    1:16

    Twitter.com/GmbHRecht




  • Gesellschaftsrecht Datenbanken




  • Bilanzierungspflichten bei Liquidationseröffnung einer GmbH

    von Dr. Lukas Fantur | 25. Juli 2021

    Anlässlich der Liquidationseröffnung einer GmbH bestehen umfassende Bilanzierungspflichten.

    Weiterlesen »


    Themen: Liquidation | 0 Kommentare »

    Keine Sonderprüfung bei rein rechtlichen Fragestellungen

    von Dr. Lukas Fantur | 19. Juli 2021

    Eine Sonderprüfung dient nicht der Klärung von Rechtsfragen, entschied der Oberste Gerichtshof.

    Weiterlesen »


    Themen: Sonderprüfung | 0 Kommentare »

    Haftung eines Geschäftsführers, der leichtsinnig Opfer einer Straftat wurde

    von Dr. Lukas Fantur | 16. Juli 2021

    Ein Geschäftsführer, der sich trotz Warnungen mit einem Koffer voll Geld der GmbH mit einem Vorbestraften im Kaffeehaus trifft haftet, wenn ihm der Geldkoffer vom Vorbestraften gestohlen wird. Das hat der OGH entschieden.

    Weiterlesen »


    Themen: Geschäftsführerhaftung | 0 Kommentare »

    Wenn über die Wirksamkeit einer Anteilsabtretung bei einer GmbH Zweifel bestehen

    von Dr. Lukas Fantur | 13. Juli 2021

    Wenn die Wirksamkeit einer Anteilsübertragung bei einer GmbH strittig ist. Was kann der Geschäftsführer tun?

    Weiterlesen »


    Themen: GmbH-Anteile | 0 Kommentare »

    Direkteinberufung einer Generalversammlung durch einen Gesellschafter

    von Dr. Lukas Fantur | 9. Juli 2021

    Nach dem Gesetz ist eine Generalversammlung einer GmbH grundsätzlich von einem Geschäftsführer einzuberufen. Nur in Ausnahmefällen gibt es ein Selbsthilferecht eines Gesellschafters – wenn die Geschäftsführung seinem Verlangen nach einer Einberufung auch nach 14 Tagen noch nicht nachgekommen ist.

    Weiterlesen »


    Themen: Gesellschafterbeschlüsse | 0 Kommentare »

    Bilanzierung von Rückgewähransprüchen aus verbotener Einlagenrückgewähr

    von Dr. Lukas Fantur | 8. Mai 2021

    Wird gegen das Verbot der Einlagenrückgewähr verstoßen, hat die Gesellschaft einen Rückgewähranspruch (§ 83 GmbHG, § 56 AktG). Wie ist mit solchen Rückgewähransprüchen bei der Bilanzierung umzugehen?

    Weiterlesen »


    Themen: Einlagenrückgewähr - verdeckte Gewinnausschüttung, Jahresabschluss | 0 Kommentare »

    Haftung des Abschlussprüfers bei Verletzung der Redepflicht

    von Dr. Lukas Fantur | 5. April 2021

    Der Abschlussprüfer ist zur gewissenhaften und unparteiischen Prüfung des Jahresabschlusses verpflichtet. Verletzt er diese Pflicht, so ist er der Gesellschaft zum Ersatz des daraus resultierenden Schadens verpflichtet. Das bezieht sich auch auf die Redepflicht.

    Weiterlesen »


    Themen: Jahresabschluss | 0 Kommentare »

    Informationsrecht des GmbH-Gesellschafters über mit der GmbH verbundene Unternehmen

    von Dr. Lukas Fantur | 29. November 2020


    Auch Angelegenheiten von Unternehmen, an denen die GmbH beteiligt ist, können der Informationspflicht gegenüber den einzelnen Gesellschaftern unterliegen. Eine aktuelle OGH-Entscheidung schafft weitere Klarstellungen. Das betrifft z.B. Tochter- und Enkelgesellschaften der GmbH.

    Weiterlesen »


    Themen: Gesellschafter-Rechte | 0 Kommentare »

    Kann ein wegen Einlagenrückgewähr beklagter Gesellschafter seine eigenen erbrachten Leistungen entgegenhalten?

    von Dr. Lukas Fantur | 16. Juni 2020

    Voraussetzung ist, dass ein Austauschgeschäft vereinbart war.

    Weiterlesen »


    Themen: Einlagenrückgewähr - verdeckte Gewinnausschüttung | 0 Kommentare »

    Auslegung des Gesellschaftsvertrages einer Personengesellschaft

    von Dr. Lukas Fantur | 14. Juni 2020

    Ist ein Gesellschaftsvertrag unklar formuliert, muss er ausgelegt werden. Dafür gibt es verschiedene Methoden, die unterschiedlich zur Anwendung kommen.

    Weiterlesen »


    Themen: Offene Gesellschaft | 0 Kommentare »

    « Vorangehende Artikel